Pumpen gesucht für Hochwasserhilfe

Kurz­mel­dung
Die Bau­markt­kette Obi ruft deutsch­land­weit zu ei­ner Ak­tion „Je­der kann hel­fen“ auf: „Du hast akut schwer ver­füg­bare Ge­räte wie ein Trock­nungs­ge­rät oder eine Pumpe zu Hause, die du ak­tu­ell selbst nicht be­nö­tigst? Dann bring sie zu dei­nem nächst­ge­le­ge­nen OBI Markt und er­halte im Ge­gen­zug ei­nen Wa­ren­gut­schein im Wert ei­nes ver­gleich­ba­ren Neu­ge­räts.“ Der nächste Obi-Markt ist in Waib­lin­gen, Zie­ge­lei­straße 2.

In den Re­gio­nen des Hoch­was­ser­un­glücks gibt die Bau­markt­kette kos­ten­los Equip­ment, wie Schau­feln, Be­sen, Pum­pen, an die dort ein­ge­setz­ten Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen ab. Den Nach­schub an schwer ver­füg­ba­ren Ge­rä­ten bringt sie ab Mon­tag aus ganz Deutsch­land ebenso dort­hin. Die Ak­tion läuft zu­nächst bis ein­schließ­lich Mitt­woch, 21. Juli.

Für die Ab­gabe ei­ner funk­ti­ons­tüch­ti­gen Schmutz­was­ser­pumpe er­hält je­der Kunde eine Ge­schenk­karte im Wert von 50 Euro, für funk­ti­ons­tüch­tige Bau­trock­ner oder elek­tri­sche Luft­ent­feuch­ter eine Ge­schenk­karte im Wert von 100 Euro.

Newsletter:

Möchten Sie uns unterstützten?

Das „Schorn­dor­fer On­­line-Blatt“ steht für un­ab­hän­gi­gen Jour­na­lis­mus.

Da­mit das so bleibt, freuen wir uns über Ihre Un­ter­stüt­zung!

Konto-In­­ha­­be­rin: G. Uhde

IBAN :
DE83 6005 0101 8836 5559 72

schoblatt.de