Aus für Klima-Ausschuss

An­kün­di­gung«
Der „be­ra­tende Kli­ma­schutz-Aus­schuss“ des Ge­mein­de­rats wird auf­ge­löst. Dies sieht eine Vor­lage für die Sit­zung des Tech­ni­schen Aus­schus­ses (TA) am kom­men­den Diens­tag, 2. Juli, vor. Die Vor­be­ra­tung „kli­ma­re­le­van­ter The­men“ solle künf­tig statt­des­sen von den Mit­glie­dern des TA über­nom­men wer­den.

Die­ser Klima-Aus­schuss war im April 2022 ein­ge­rich­tet wor­den, weil „sei­tens des Ge­mein­de­rats der Wunsch auf re­gel­mä­ßige In­for­ma­tion und  früh­zei­tige Be­tei­li­gung al­ler im Zu­sam­men­hang mit der Kli­ma­neu­tra­li­tät ste­hen­den The­men ge­äu­ßert“ wor­den sei. Der Be­schluss er­folgte da­mals ein­stim­mig.

Im April die­ses Jah­res sei nun in der Sit­zung des Tech­ni­schen Aus­schus­ses – eben­falls „aus der Mitte des Gre­mi­ums“ – vor­ge­schla­gen wor­den, die­sen Kli­ma­schutz-Aus­schuss wie­der auf­zu­ge­ben.

Der ein­zige wei­tere Punkt auf der Ta­ges­ord­nung am Diens­tag be­trifft den Be­bau­ungs­plan „Nie­der­feld“ in Hau­bers­bronn, wo durch die Ver­sie­ge­lung des Bo­dens „ne­ga­tive Aus­wir­kun­gen“ auf das Klima ent­stün­den, die „je­doch nicht zu ver­mei­den“ seien.

Die Sit­zung im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses be­ginnt um 18 Uhr und ist öf­fent­lich.

OHNE MOOS NIX LOS!

Das „Schorn­dor­fer On­­line‑Blatt“ steht für un­ab­hän­gi­gen Jour­na­lis­mus.


Da­mit das so bleibt, freuen wir uns über Ihre Un­ter­stüt­zung!

Konto-In­­­ha­­­be­rin: G. Uhde

IBAN :


DE83 6005 0101 8836 5559 72

Newsletter:

schoblatt.de